de

LITTLE FLOWER ® Verein Lepradorf Bruder Christdas

Unsere Leistungen

Leprakanke werden im Little Flower Projektdorf aufgenommen und therapiert. Die BewohnerInnen von Little Flower finden anschließend Arbeit in der Landwirtschaft, im Little Flower Krankenhaus, in der Little Flower Schule, in der Organisation und Verwaltung und in der 170 Mitarbeiter großen Little Flower Schalweberei. Die Seidenschals von Little Flower erfreuen sich großer Beliebtheit und tragen so zur Selbstständigkeit des Little Flower Dorfes bei.

Ihre Vorteile

  • 300 Schüler werden beschult

  • Eigenes Krankenhaus

  • Berufsausbildungen

  • Aufbau der Landwirtschaft

  • Bauarbeiten im ganzen Dorf

  • Entwicklung eigener Weberei

  • Therapie von Leprakranken

Kurzinfo

62% aller Leprakranken der Welt leben in Indien. 40% davon in Bihar. Damit hat Bihar die schlechteste Situation in ganz Indien, nur 38% der Bevölkerung ist alphabetisiert, nur 12% der Frauen können lesen und schreiben. Das Jahreseinkommen in Bihar liegt bei 3000 INR (50 €). Hier setzt das Projekt Little Flower an. Little Flower bietet Gesundheit und Therapie, sowie Rehabilitation und Wiedereingliederung ins Arbeitsleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns

So erreichen Sie uns:

Siegfried-Marcus-Straße 9

5020 Salzburg


Tel.: 0043-664-38 66 377

Lageplan / Route

Schreiben Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf:


Ihre Nachricht wird ohne Zwischenspeicherung direkt an uns weitergeleitet. Es erfolgt keine andere Verwendung der Daten oder eine Weitergabe an Dritte. Sie erklären sich mit der Verarbeitung und der Weiterleitung der oben eingetragenen Daten an uns einverstanden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Das sind wir

Dürfen wir uns vorstellen?

  • Claudia Vilanek
    Mag. Claudia Vilanek
    Obfrau von Little Flower
    vilanek@littleflower-india.org Tel.: 0664 38 66 377
    Die Kinder sind die Zukunft von Little Flower. Helfen Sie mit. Mit großem Herzen und voller Humor.